Forum

Der Platz für alle.
Hier bist du richtig.

Fragen&Antworten!

Sie sind nicht eingeloggt.

Anmeldung



Wir haben 11 Gäste online
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Keilwerth Toneking
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Keilwerth Toneking
#37918
Dexter
Tenor
Beiträge: 641
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Geburtstag: 27.12
Keilwerth Toneking 08.06.2007 14:35  
Ihr Lieben!

Mein Duett-Partner besitzt neben einem Sopran und einem Alt von Yanagisawa auch ein Tenorsaxophon des Typs »Keilwerth Toneking« mit der Serien-Nr.: 91097, welches seit 12 Jahren im Keller ruht.

Nachdem ich allerbeste Erfahrungen mit http://www.hueyng.de/ gemacht habe, ist ihm die Idee gekommen, das Tenor auch wieder richten zu lassen.

Wie ist Eure Einschätzung - da eine GÜ wohl fällig ist (obwohl die Applikatur nach 12 Jahren im Keller besser läuft, als bei meinem Jupiter vor dem Besuch bei Hüyng ) stellt sich die Frage - steht der Aufwand in einem vernünftigen Verhältnis zum Wert des Instrumentes? M.E. ja, aber vielleicht gibt es ja noch eine zweite Meinung.

Beste Grüße aus MH
Dexter
 
Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben. (S. Kierkegard)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37993
Dexter
Tenor
Beiträge: 641
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Geburtstag: 27.12
Keilwerth Toneking 11.06.2007 09:45  
Nach oben hievend hoffe ich doch noch auf eine Meinung )

Beste Grüße aus MH
Dexter
 
Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben. (S. Kierkegard)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38016
holzblaeser
Sopran
Beiträge: 59
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Keilwerth Toneking 11.06.2007 18:37  
hallo dexter,

schwierige frage - nein, schwierige antwort.

meine persönliche einschätzung als eingefleischter keili-saxer.

nach gü dürfte der preis - ohne dass ich den genauen zustand kenne - zwischen 600 und 900 euro liegen. wenn du jetzt die gü ansetzt..... na ja, viel bleibt nicht übrig.

ich persönlich würde das teil - sofern du es verkaufen möchtest - so wie es ist verkaufen. du wirst hier ca 300 euro bekommen - ich unterstelle einen ordentlichen zustand wie keine beulen usw. (+/- 50 euro) und das risiko einer gü nicht eingehen. den preis bekommst du sonst evtl. nicht raus.

viele grüße
holzblaeser
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40683
JES

Re: Keilwerth Toneking 17.07.2007 14:43  
Hallo dexter

komme ebenfalls zu dem Schluß von Holzblaeser: es lohnt eher nicht.

Ich selber habe ein Toneking, welches noch ca. 15 Jahre älter ist als Deines. Und schon dieses würde ich nicht unbedingt zu den Instrumenten zählen, die noch als gute Qualität zu bezeichnen sind.
Kostenmäßig ging die Rechnung noch auf, klanglich bin ich damit ganz zufrieden. Ich nutze es eben für die Gelegenheiten, für die mir meine anderen Instrumente zu schade sind, z.B. Musikschule, Urlaub etc.. Es war auch mein erstes richtiges Sax und für den Zweck war und ist es gut.
Heute würde ich es nicht mehr kaufen sondern mir eine ältere Version so aus den 60ern suchen, egal ob NewKing oder Toneking. Mir wurde z.B. ein Toneking Special in gutem Zustand mit GÜ für 1200€ angeboten, dickes Material, gerollte Tonlöcher und super Ansprache+Sound. Selbst wenn dies ein Angebot unter Freunden war und es regulär noch 2-300Euro mehr wert wäre würde ich eher zu so etwas tendieren.
Wenn bei Deinem Instrument nur einige Poster zu tauschen wären und sich der Rest mit etwas Justage erledigen ließe, mach es.
Wenn eine komplette GÜ mit Ausbeulen und Richten fällig ist und/oder Du schon eher ein "besseres" Sax brauchst, dann laß es sein und vertick es bei 1,2,3 oder einem Saxdoc. Behalte aber das Mundstück!
JEs

 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: slotsmand, Jerry,
Natürlich – das ist einer der größten Vorteile der online Casinos.

Copyright ©2003 - 2012 by Saxwelt.de. All Rights reserved. ISSN 1864-897

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)